Kraftfahrtbundesamt ruft THULE Fahrradträger zurück

(Quelle: Thule)

In einer aktuellen Pressemeldung ruft das Kraftfahrtbundesamt die THULE Fahrradträger zurück. Ein Defekt kann dafür sorgen, dass sich das Fahrrad während des Transportes löst und vom Träger herunter fällt. Was zu beachten ist und welche THULE Fahrradträger genau betroffen sind, erfahren Sie im Artikel.

Neben Lebensmitteln werden auch Bekleidung, technische Geräte, Spielzeug und andere Sachen zurückgerufen, wenn Sie nicht zu 100 Prozent okay sind. Zu den anderen Sachen gehören jetzt auch die THULE Fahrradträger. Allerdings erfolgt der aktuelle Rückruf der Fahrraddachträger über das Kraftfahrtbundesamt.


Werbung


Was ist der Grund für den Rückruf?

Als Grund gibt das Amt einen Defekt der Klemmvorrichtung für die vordere Fahrradgabel an. Dieser kann dazu führen, dass sich das Fahrrad während des Transportes aus der Verankerung löst und vom Auto herunter fällt. Damit würde eine Verkehrsgefährdung vorliegen. 

Denn sollte dies tatsächlich passieren, wird der nachfolgende Verkehr nicht nur behindert. Es kann im schlimmsten Fall auch zu Unfällen mit Personenschäden kommen. Deswegen dürfen die betroffenen Fahrraddachträger von THULE nicht mehr benutzt werden.

Welche Fahrradträger von Thule sind vom Rückruf betroffen?

Bei den vom Rückruf betroffenen Fahrradträgern geht es um die THULE Sprint Fahrradträger mit der Produktnummer 569000, die seit der Produkteinführung im März 2015 verkauft wurden. Der Produktionszeitraum lief bis Mai 2016.

Rückruf Thule Fahrraddachträger
(Quelle: Thule)

Der Fahrraddachträger wurde über den Zubehörmarkt von Thule Vertragshändlern vertrieben. Händler und Servicepartner wurden bereits im Mai 2016 über den Rückruf informiert und zu einem Umtausch aufgerufen. Allerdings konnten die verkauften Fahrradträger bisher nicht vollständig aufgefunden werden, weshalb das KBA den aktuellen Rückruf veranlasst hat.


Werbung


Was sollen Sie tun?

Haben Sie einen dieser Fahrraddachträger daheim, sollten Sie diesen auf keinen Fall mehr nutzen. Die Träger ohne Garantielogo sollen umgetauscht werden. Beziehungsweise muss der Mangel beseitigt werden. Dafür sollen Sie sich an Ihren Händler wenden oder einen Thule-Händler aufsuchen.

Rückruf Thule Fahrraddachträger
(Quelle: Thule)

An dem neuen und verbesserten Fahrradträger ist an der Unterseite das „Bring It“ Garantielogo deutlich erkennbar.

Nützliche Links zu diesem Thema

Weitere Rückrufmeldungen

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
E-Mail Icon Newsletter RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon
Franziska Baum
Über Franziska Baum 574 Artikel
Franziska arbeitet bereits seit 2012 als Redakteurin. Sie hat als freie Autorin schon für größere Unternehmen wie Chip und netzwelt redaktionelle Texte, Anleitungen zu IT-Themen und News verfasst. Bei onlinewarnungen.de ist Sie vom ersten Tag dabei und schreibt überwiegend Tipps und Tricks, Ratgeber, Warnungen und kümmert sich um den Bürokram.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar