E-Mail Spam: „Ich darf 10 Gutscheine im Wert von 500 Euro vergeben!“ ist nicht von IKEA

Gewinnspiel Green Flamingo IKEA
(Quelle: Screenshot/E-Mail)

Eine E-Mail im Namen von IKEA verunsichert unsere Leser. Mit dem Betreff „Ich darf 10 Gutscheine im Wert von 500 Euro vergeben!“ kommt sie in Ihr Postfach. Doch Sie nehmen hier nicht an einem IKEA-Gewinnspiel teil. Die Dateneingabe sollten Sie sich im Vorfeld genau überlegen.

Immer wieder landen vermeintliche Gewinnspiel-Mails in Ihrem virtuellen Postfach. Doch wer nicht genau aufpasst, landet am Ende in der Datensammlerfalle oder hat ein teures Abonnement am Hals. Wir haben bereits vor den dubiosen Gewinnspielen gewarnt, bei denen Sie angeblich das iPhone X von Apple gewinnen konnten. Hinter den Aktionen standen meistens Datensammler. Auch Samsung wird seit längerer Zeit als Klick-Köder verwendet. Beispielsweise haben wir vor der E-Mail gewarnt, nach der Sie angeblich ein Samsung Galaxy S8 gewinnen konnten. Auch dieses Gewinnspiel stammte nicht von Samsung, sondern einem Datensammler. Dagegen führte der vermeintliche Gewinn eines Samsung Galaxy 9 direkt in eine Abofalle.

Das Gewinnspiel im Namen von IKEA führt auch wieder zu Datensammlern. Sie sollten sich deshalb die Eingabe Ihrer Daten genau überlegen. Am Ende wartet nämlich nicht der gewünschte Gutschein, sondern viel Werbung per Post, E-Mail, SMS und in Form von Werbeanrufen auf Sie.

Hier noch mal der Hinweis: Das Möbelhaus IKEA hat mit dem Versand der E-Mail und der Durchführung der Aktion nichts zu tun. Der Name wird hier missbräuchlich verwendet.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Wie kommt die Werbung zu Ihnen?

Meist wird so eine Aktion über mehrere Wege beworben. Da in dem Kleingedruckten auf der Aktionsseite Folgendes steht:

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert

ist davon auszugehen, dass die Aktion auch auf Facebook beworben wird.

Wir haben von unseren Lesern E-Mails zugesendet bekommen. Die folgenden Absender, Betreffzeilen und Texte sind uns in diesem Zusammenhang bereits bekannt.

Absender:

  • IKEA <mailer@netizian.com>

Betreff:

  • Ich darf 10 Gutscheine im Wert von 500 Euro vergeben!

Text:

Liebe (Vorname),
Ich darf 10 Gutscheine im Wert von 500 Euro vergeben! Willst Du auch einen gratis Gutschein in Höhe von 500 Euro empfangen? Diese kannst Du nun gewinnen! Selbstverständlich, kannst Du den Gutschein nach eigenem Wunsch einsetzen.

Ja, natürlich will ich den Gutschein
Nein, danke

Mit freundlichen Grüßen,
Björn Schmidt

Gewinnspiel Green Flamingo IKEA
(Quelle: Screenshot/E-Mail)

Sollten Sie eine abweichende E-Mail erhalten haben, leiten Sie uns diese an kontakt@onlinewarnungen.de weiter. Auch wenn Sie bei Facebook auf die Aktion gestoßen sind, können Sie uns einen Screenshot davon an die genannte E-Mail senden.



Was passiert, wenn Sie am Gewinnspiel teilnehmen?

Zunächst einmal werden Sie auf die Webseite mobel-chat.greenflamingo-deutschland.com weitergeleitet. Dort öffnet sich eine Art Chatfenster, in dem Sie nach und nach Ihre Daten eingeben sollen.

Gewinnspiel Green Flamingo IKEA
(Quelle: Screenshot/mobel-chat.greenflamingo-deutschland.com/)

Sie bekommen gar nicht mit, dass Sie eigentlich ein Formular ausfüllen. Bis Sie ganz plötzlich den AGB zustimmen sollen. Die Zustimmung erfolgt auch via Chat.

Gewinnspiel Green Flamingo IKEA
(Quelle: Screenshot/mobel-chat.greenflamingo-deutschland.com/)

Wenn Sie auf „Zustimmen“ drücken, werden Ihre Daten bereits an den Datensammler übermittelt. Als Folge dessen und spätestens wenn Sie der zugesendeten E-Mail zustimmen, müssen Sie mit viel Werbung und lästigen Werbeanrufen rechnen.



Welche Firmen veranstalten das Gewinnspiel?

Uns ist bis zum jetzigen Zeitpunkt (23.04.2018) nur die Green Flamingo UG. bekannt. Dieser Datensammler wird Ihre Daten durch die Zustimmung an dritte Firmen weiterverkaufen, welche Sie dann kontaktieren.

Wenn Sie das Gewinnspiel voreilig mitgemacht haben oder sich die Teilnahme im Nachhinein noch einmal überlegt haben, können Sie die Folgen nur mit einem Widerruf stoppen. Wir zeigen Ihnen auf Onlinewarnungen.de, wie Sie die erteilte Werbeeinwilligung bei der Green Flamingo UG. widerrufen.

Sollten Sie auf ein anderes Unternehmen gestoßen sein, bitten wir Sie uns mit einem Screenshot per E-Mail unter kontakt@onlinewarnungen.de davon zu informieren. Wir werden den Artikel dann ergänzen.

Gewinnspiel im Namen von IKEA ist Abofalle

Vorsicht Abofalle: Gewinnspiel im Namen von IKEA ist Betrug

Haben Sie auch eine E-Mail von IKEA mit einem Gewinnspiel bekommen? Dabei könnte es sich um eine Fälschung handeln. Wir warnen vor Fake-Mails die im Namen des schwedischen Möbelhauses versendet […]

Haben Sie auch eine dubiose E-Mail erhalten?

Wir warnen regelmäßig vor betrügerischen Nachrichten. Falls Sie eine unglaubliche oder komische E-Mail bekommen haben, dann leiten Sie diese bitte an kontakt@onlinewarnungen.de weiter. Wir warnen bei Bedarf vor den Fake-Mails oder Spam-Nachrichten.

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Diese Warnungen sind ebenfalls lesenswert

 
Coca Cola E-Mail Fälschung

Vorsicht: SMS / E-Mail von Coca Cola mit Code ist eine Fälschung

Wir warnen vor einer SMS/E-Mail im Namen von Coca Cola, die aktuell an zahlreiche deutsche Handynummern und virtuelle Postfächer versendet wird. Angeblich haben Sie einen Gutschein von 1 Million € […]

Symbolbild Facebook

Facebook Lotterie: Ist die E-Mail – Aktuelle Nachrichten – echt?

Immer wieder tauchen E-Mails im Namen von Facebook auf, die behaupten, dass Sie gewonnen hätten. Wer will nicht plötzlich um 500.000 Dollar reicher sein? Schnell den Code an die E-Mail-Adresse […]

Symbolbild Mahnung

Vorsicht: 1. Mahnung – Sammelklagen Ankündigung Zwangsvollstreckung Mainkas Solution Group

Wir warnen vor Mahnungen der Mainkas Solution Group aus Hamburg. In den dubiosen Schreiben geht es um Sammelklagen, Zwangsvollstreckungen und Inkassokosten. Angeblich hat der Empfänger Schulden bei Gewinn- und Zeitschriftenverlagen. […]

Duplo Kettenbrief WhatsApp

WhatsApp Kettenbrief: Kostenlose Box Duplo-Riegel erhalten – Echt oder Fake?

Sie haben auch eine WhatsApp Nachricht erhalten, in der Ihnen eine kostenlose Box Duplo-Riegel angeboten wird. Das Ganze im Wert von 100 Euro. Schokoladen-Fans sollten dieser süßen Versuchung dennoch widerstehen. […]

Facebook und WhatsApp Kettenbrief: 199€ / 200€ Geschenkkarte von Kaufland

Ein Kettenbrief im sozialen Netzwerk Facebook und bei WhatsApp suggeriert, dass Sie eine 199 Euro beziehungsweise 200 Euro Geschenkkarte von Kaufland erhalten. Der 50. Jahrestag soll der Auslöser für die […]

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar