Vorsicht Telefonbetrug: Microsoft-Anrufe sind eine Fälschung

Anrufe von Supportmitarbeitern sind nicht echt

Telefonbetrug Microsoft Support

Erneut rufen Kriminelle verstärkt Nutzer in Deutschland an. Mehr als 7.500 Menschen sind hierzulande einem Telefonbetrug zum Opfer gefallen. Betrüger geben sich am Telefon als Angestellte des Microsoft Supports aus. Doch die Anrufe der vermeintlichen Microsoft-Mitarbeiter sind gefährlich, denn darüber sollen Viren auf den Computer eingeschleust werden. Wir erklären, wie die Masche funktioniert und wie Sie reagieren sollten.

Update 15.12.2017: Nach wie vor erhalten wir bundesweit Meldungen zu Anrufen von vermeintlichen Support-Mitarbeitern von Microsoft. Diese sprechen oft nur Englisch mit starkem Dialekt. In unserem großen Ratgeber erfahren Sie, mit welchen Maschen Kriminelle im Namen von Microsoft betrügen. Außerdem erklären wir, welche Maßnahmen nach einem Betrugsfall sinnvoll sind und wo Sie diesen melden können. Zum Ratgeber „Betrug im Namen von Microsoft erkennen, verhindern, melden & beseitigen„.

Update: 16.02.2017: Aktuell werden massiv deutsche Nutzer von den angeblichen Microsoft-Mitarbeitern angerufen. Teilweise berichten Verbraucher, dass mehrfach angerufen wird. Wir erneuern daher unsere Warnung und raten, auf diese Anrufe nicht einzugehen und aufzulegen. Zur Orientierung für andere Leser ist es weiter sinnvoll, wenn Sie uns über die Kommentar unter dieser Warnung mitteilen, wo und wann Sie der betrügerische Anruf erreicht hat.

Update 18.01.2017: Unsere Leser haben uns informiert, dass heute wieder verstärkt gefälschte Anrufe stattfinden. Die Mitarbeiter sprechen nur sehr schlechtes Deutsch. Im Display werden Rufnummern aus Deutschland eingeblendet. Diese Anzeige ist mittels Call ID Spoofing gefälscht. Haben Sie auch einen Anruf bekommen? Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar unter diesem Artikel, in welchem Ort/Region der Anruf stattfand und wie das Gespräch verlief.

Unter dem Vorwand, dass Schadsoftware auf dem Computer der Geschädigten gefunden worden sei, animieren Kriminelle dazu, ein angebliches Tool zum Entfernen dieser bösartigen Software zu installieren. In Wahrheit besteht natürlich kein Problem. Stattdessen wird durch das Herunterladen und die Installation dieses Tools überhaupt erst bösartige Software in das System gelassen. Diese Software gestattet es den vormals vermeintlichen Servicekräften, fortan vollen Zugriff auf die persönlichen Daten all jener zu erhalten, die dieses Programm installiert haben. Von da an lassen die Betrüger ihre Masken fallen und werden erpresserisch tätig, indem sie drohen Daten zu löschen, sofern es nicht zu Barzahlungen von bis zu 250 Euro kommt. Ferner erschleichen sich die Betrüger Zugriff auf sensible Zugangsdaten wie für das Online Banking, was Ihre Privatsphäre gefährdet.

Onlinebanking Betrug Virus per Anruf

Onlinebanking: Comdirect/Postbank warnt vor Anrufen, die Virus verbreiten und Geld stehlen

Die Direktbank comdirect.de und die Postbank warnen vor betrügerischen Anrufen. Kriminelle nehmen mit ihrem Opfer telefonisch Kontakt auf, verbreiten Schadsoftware und räumen das Bankkonto ab. Wir erklären, auf welche Tricks Sie sich […]

Da die Drahtzieher dieser erpresserischen Masche allem Anschein nach in Indien sitzen, gestaltet sich die Rückverfolgung ihrer Taten von Deutschland aus recht schwer. Laut der Niedersächsischen Staatsanwaltschaft konnten nichts desto trotz mehrere dieser dubiosen Call-Center in Kooperation mit den indischen Polizeikräften geschlossen werden. Im Zuge dessen kam es bereits zu diversen Verhaftungen. Dennoch kann die Lage noch nicht als gebannt betrachtet werden.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
E-Mail Icon Newsletter RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon
Symbolbild Anruf, Beamter, Unbekannter

Falsche Microsoft Mitarbeiter erbeuten Geheimnummern und räumen Konto ab

Sollten Sie Anrufe von angeblichen Microsoft Mitarbeitern erhalten, dann ist Vorsicht geboten. Erst kürzlich haben Betrüger fette Beute gemacht. Wie Sie sich schützen können, erfahren Sie hier. War diese Warnung […]

14.02.2017 Enkenbach-Alsenborn: Angeblicher Microsoft-Mitarbeiter plündert Bankkonto


13.02.2017 Neustadt Weinstraße: Falsche Microsoft-Mitarbeiter am Telefon
18.01.2017 Gefälschter Microsoft-Support kassiert doppelt ab
Update vom 21.10.2016

Verhaltensempfehlungen für Verbraucher mit Verdacht auf Telefonbetrug

Grundsätzlich sollten sich alle Verbraucher stets vor Augen halten, dass externe Hinweise auf eine angebliche Virenbedrohung des eigenen Rechners – egal, ob durch „Servicekräfte“ am Telefon oder durch Pop-Ups im Internet – immerzu hochgradig unseriös sind. Es steht den Entwicklern von Betriebssystemen, Antiren-Software und Co. von Rechtswegen überhaupt nicht zu, ungefragt auf den Systemen von Privatleuten herumzuschnüffeln. Insofern sind derartige Warnungen nicht Sache seriös arbeitender Unternehmen. Sie sind bestenfalls eine billige Verkaufsmasche, schlimmstenfalls dienen sie betrügerischen Absichten. Der Telefonbetrug der angeblichen Microsoft-Mitarbeiter gehört eindeutig zu den Letzteren.

Alle aktuellen Betrugswarnungen anzeigen

Im vorliegenden Fall erfolgt die Kontaktaufnahme telefonisch. Häufig sprechen die Microsoft-Anrufer nur englisch oder allenfalls gebrochen deutsch. Ihren Anweisungen dürfen Sie auf keinen Fall Folge leisten. Am besten sollten Sie den Anruf umgehend abbrechen. Haben Sie schon Veränderungen an Ihrem Computer vorgenommen, dann ändern Sie unverzüglich alle Passwörter. Wenn Sie das Hilfsprogramm installiert haben, hilft häufig nur ein Gang zu einem Experten, der die Systemsicherheit wiederherstellen kann. Dies kann unter Umständen ein komplett neues Aufspielen des Systems bedeuten, was ärgerlich aber notwendig ist.

10.11.2017 Update Zusammenfassung der Verhaltensempfehlungen:

  • Seien Sie misstrauisch, wenn Sie ohne einen Grund einen Anruf von einem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter erhalten.
  • Beenden Sie das Telefonat, ohne sich auf ein Gespräch einzulassen.
  • Lassen Sie sich nicht durch die Anrufer überreden, Software auf Ihrem Computer zu installieren!
  • Machen Sie am Telefon keine Angaben zu Ihren Kontoverbindungen oder anderen persönlichen Daten!
  • Gehen Sie auch nicht auf Rückrufe ein, wenn sich ein Pop up-Fenster bei Ihnen öffnet und etwas von einem Virus und einem Rückruf bei Microsoft zu lesen ist.
  • Haben Sie bereits eine Software installiert und den Zugriff gestattet, trennen Sie den PC schnellstmöglich vom Internet. 
  • Informieren Sie sofort Ihre Bank. Denn die Betrüger haben es vor allem auf Ihre Onlinebanking-Daten abgesehen.
  • Außerdem sollten Sie von einem anderen Gerät aus alle Ihre Onlinekonten mit einem neuen Passwort versehen.
  • Lassen Sie Ihren Computer von einem Spezialisten auf Viren und Schadsoftware durchsuchen.
Microsoft Logo

Betrug im Namen von Microsoft erkennen, verhindern, melden & beseitigen

Immer wenn Sie einen unaufgeforderten Anruf oder eine E-Mail von Microsoft bekommen ist große Vorsicht geboten. Cyberkriminelle nutzen gerne den Markennamen des Windows-Entwicklers, um ahnungslose Verbraucher in eine Falle zu […]

Telefonbetrug Microsoft Support

Polizeimeldung: Warnung vor Anrufen angeblicher Microsoft-Mitarbeiter

Aufgrund aktueller Fälle warnt die Polizei Coesfeld vor den Anrufen angeblicher Microsoft-Mitarbeiter. Nach wie vor sind Betrüger in diesem Bereich aktiv und versuchen an das Geld von Internetnutzern zu gelangen.  War […]

Telefonbetrug Microsoft Support

Polizeimeldung: Fenster mit Viruswarnung führt zu gefälschtem Microsoft-Support

Die Polizeidirektion Hannover warnt in einer Meldung vor falschen Microsoft Popups, welche auf verschiedenen Webseiten aufpoppen. DieseAnzeigen locken Sie erst in eine Falle. Wie Sie sich verhalten sollen, erfahren Sie […]



An wen können sich Verbraucher wenden?

Verbraucher sollten Strafanzeige bei der Polizei erstatten. Ebenso kann es Sinn machen, sich an die Verbraucherzentrale zu richten, die bereits mit dem Telefonbetrug vertraut ist und weitere Verhaltenshinweise geben kann. Zu guter Letzt empfiehlt es sich, Microsoft zu informieren. Über ein Kontaktformular können Sie den Softwarehersteller über betrügerische Aktivitäten informieren, bei denen Microsoft Produkte und Dienstleistungen missbräuchlich eingesetzt beziehungsweise vorgetäuscht werden.

Quelle: Marktwächter.de

Weitere aktuelle Warnungen

2018-02-28 Fake-Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung Rechtsanwalt Sebastian Dramburg

stellarlaw.eu/iplimited.eu: Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung von Rechtsanwälten ist Betrug

Zahlreiche E-Mail-Nutzer bekommen aktuell einen Schreck, da sich im Posteingang eine Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung befindet. Darin werden ein Schadenersatz und Rechtsanwaltsgebühren in Höhe von insgesamt 324,35 Euro, 326,55 Euro beziehungsweise […]

Facebook Profil Besucher sehen

Möchtest du sehen, wer dein Facebook Profil angesehen hat? – Gibt es diese Funktion?

Sie möchten wissen, wer Ihr Facebook-Profil besucht? Dann könnten Sie bei Ihrer Recherche auf die Google Chrome Erweiterung „Social Profile view notification“ stoßen, welche Ihnen laut Beschreibung dieses Feature bietet. […]

Symbolbild Onlineshopping, Fakeshop, Einkauf im Internet

nkdes.com: Onlineshop mit Instagram-Werbung unter Fakeshop-Verdacht

Auf Instagram ist Werbung für einen angeblichen Nike-Onlineshop zu sehen. Angeblich gibt es Blitzangebote, nach denen Sportschuhe um bis zu 100 Euro verbilligt verkauft werden. Doch handelt es sich hier […]

Gewinnspiel im Namen von IKEA ist Abofalle

Vorsicht Abofalle: Gewinnspiel im Namen von IKEA ist Betrug

Haben Sie auch eine E-Mail von IKEA mit einem Gewinnspiel bekommen? Dabei könnte es sich um eine Fälschung handeln. Wir warnen vor Fake-Mails die im Namen des schwedischen Möbelhauses versendet […]

mobile-de SMS E-Mail Kontakt Betrug

mobile.de & autoscout24.de: SMS für Kontaktaufnahme per E-Mail ist Betrugsversuch

Haben Sie auch eine SMS von einem Kaufinteressenten bekommen und sollen ihm per E-Mail antworten oder weitere Bilder senden? Dabei könnte es sich um eine Betrugsmasche handeln. Wir warnen vor […]

Aktualisierungen

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




44 Kommentare zu Vorsicht Telefonbetrug: Microsoft-Anrufe sind eine Fälschung

  1. Gerade einen Anruf erhalten von 0746175942, Landkreis Aschaffenburg. Der Anrufer sprach Englisch mit indisch klingendem Akzent.

  2. Hallo, am 23.04.2018 bekam ich um 12.41 Uhr einen Anruf von einem angeblichen Microsoft Mitarbeiter, er sprach Englisch und sagte dass ich mit meinem PC ein Problem habe. Ich sagte ihm, dass ich das nicht glaube und dass es ein Betrug sei. Darauf wurde er sehr laut und redete sehr viel. Ich sagte nur, er soll mich nie mehr anrufen und legte auf. Gleich darauf rief er wieder an aber ich hob nicht mehr ab. Die Telefonnummer die auf meinem Telefon angezeigt wurde lautet: 024529771453
    Mit freundlichen Grüßen C.R.

  3. Um 11:00 Uhr und 13:24 Uhr einen Anruf mit der Nummer 0632166xxx erhalten. Mitarbeiter der Microsoft Corporation aus Kalifornien. Wäre er gerne. Natürlich nur Englisch. Habe die Nummer in „Das Telefonbuch“ eingeben. Sie gehört jmd. aus 67435 Neustadt, Königsbach. Die scheinen fremde Nummern als ihre eigene Anrufnummer auszugeben!
    Fazit: Mein Microsoft sei durch einen Virus/Hacker befallen. Sie wollen auf den PC zugreifen und es beheben. Habe aufgelegt. Ruft der Mann mich direkt wieder an und fragt, warum ich auflege. Ich gebe ihm zu verstehen, dass ich ihn nicht verstehe. Ich werde umgeleitet zu einer Frau, die ebenfalls nur Englisch spricht.
    Jetzt kommts: Unter WINDOWS-Taste + Taste „R“ gleichzeitig gedrücken erscheint das „Ausführen“-Fenster. Durch Eingabe von „eventvwr“ kommt das Fenster „Ereignisanzeige“. Damit wollen die beweisen, dass der Computer virenbefallen ist. Die Ereignisanzeige sieht lt. Google normal aus, auch wenn Warnungen und Fehler angezeigt werden. Über bestimmte Websites kann man die Bedeutung der Codes erfahren.
    Wollten morgen nochmal anrufen, da ich auf meinen Bruder verwiesen habe.
    Märkischer Kreis

  4. Gerade einen Anruf auf Englisch erhalten. Angeblich soll der Computer von Hackern angegriffen worden sein.
    Aufgelegt….
    45127 Essen

  5. Gerade ein Anruf erhalten von 056854252, windows technical support in Englisch, er sagte Windows hat viele meldungen von mein Computer bekommen. Ich habe aufgelegt.
    Kreis Kleve

  6. 19. April 9:10 habe den Anruf von Mikrosoft bekommen. War ein Call-Center es wurde englisch gesprochen mit indischem Dialekt. Mein Computer sollte gehackt sein. Nachdem ich gefragt habe wie er beweisen will das er von Mikrosoft ist wird es agressiv und fordernd. Habe dann aufgelegt

  7. Es wurde auf Englischit starkem Dialekt gefragt ob ich einen Computer habe und es sei sehr wichtig, ihm zuzuhören.
    Ichhabe dann aufgelegt.

  8. Hallo haben gerade eben einen Anruf erhalten, angeblich von den USA (Der Typ kam mir sehr eher indisch/paskistanisch vor, vom Akzent her). Als ich sagte dass mein PC völlig ok sei…beharrte er darauf mir zu helfen und hat mir gesagt, ja aber es befindet sich Junkfile auf dem PC. Als ich ihn fragte, wie mein PC heißt…um welchen PC es sich handelt…immer nur ausweichende Antworten bekommen…einfach weil er keine Ahnung hatte und mir klar war dass er ein Betrüger ist. Habe direkt aufgelegt!

  9. Heute 19.04.18 wurde ich per Telefon angerufen, Microsoft aus Kalifornien, meine Lizenz sei abgelaufen und ich solle eine kaufe. 1 Jahr 10 €, 5 Jahre 50€ Lebenslang 200€. Der Anrufer hatte die Telefonnummer 07229308380.Es hat sich echt angehört und ich habe ihm durch den TeamViewer 13 die Erlaubnis gegeben auf meinem PC nach Fehlern zu suchen, was auch mit über 5000 Stück zu sehen war.
    Leider oder zum Glück mussten wir abbrechen da ich einen dringenden Termin hatte. Morgen am 19.04.18 gegen 10 Uhr will man mich nochmal anrufen und dann die neue Lizenz verkaufen.

  10. Vor 10minuten anruf vom angeblichen micrisoft head office in californien, typ sprach englisch mit indischem akzent. wollte, dassich mich im computer einlogg, da sich hacker eingewählt hätten. Nur er könne die firewall wieder sichern, indem er sich auf den computer schaltet. Dacht

  11. Soeben einen Anruf erhalten von 046518364160.
    Asiatischer/chinesischer Akzent, schlechte Telefonqualität.
    Anrufer sagte „Hello, my name is Robert [Nachname undeutlich] von Microsoft Windows“.
    Weiter kam er nicht, denn ich habe direkt aufgelegt.

  12. 0365878425 auch hier in der Firma angerufen, angeblich von Microsoft, sprach Englisch. Wir waren gut aufgelegt und haben aufgelegt…

  13. Ich habe zwei Anrufe erhalten.Am 13.04.2018 und am 16.04.2018.Anruf in Englisch und starken Asiatischen Dialekt.Ich spreche kein Englisch. Da wurde aufgelegt.

  14. Ich hatte heute Nachmittag auch so einen Anruf und wurde gefragt ob ich einen Computer hätte,dann hat er aufgelegt.
    Der Typ sprach auch nur gebrochen Deutsch.

  15. Anruf heute um ca 13:30 mit Tel.Nr. 0575606572.
    Mitarbeiter von Microsoft mit indischem Akzent erklärte mit schlechtem Deutsch, dass der Computer von Berlin aus gehackt worden sei. Antwort meinerseits, dass ich mich mit Computer nicht auskenne und mein Mann erst am Abend kommt. Er meinte dann, das sei aber spät, vielleicht melde ich mich dann später.

  16. Bei mir im Kreis Rottweil wurde heute ebenfalls unter der Rufnummer 0678170075 angerufen. Der Anrufer hatte einen indischen Dialekt und sprach nur schlechtes Englisch. Dies alles erschien mir sehr unseriös, zumal er nicht einmal wusste welcher Laptop von uns genau betroffen war. Als ich ihn auf die Unseriösität ansprach und mich weigerte seinen Schritten zu folgen, wurde er unhöflich und drängte mich regelrecht dazu. Er drohte damit, dass dann alle Rechner schwarz würden und die Daten verloren gingen.

  17. Heute nach längerer Pause mal wieder so ein netter Anruf (089… Fake-Telefonnummer)
    Da ich – warum auch immer – schon darauf vorbereitet war, meldete ich mich selbst mit „Microsoft Germany, how can I help you?“ woraufhin ich den Anrufer (schlechtes Englisch, indischer Akzent) in eine Diskussion verwickelte, wer denn jetzt wem Support beim Virenkillen geben solle. Für den Anrufer war es wohl weniger spaßig…
    Zurück zur Sache: in den letzten Wochen wurden mehrere Bekannte im Raum Regensburg einschlägig angerufen; ich hatte allerdings viele vorgewarnt. Passiert ist gottseidank nichts.

  18. Hallo, bei uns ist ein Anruf vom einem Englisch sprechenden Mitarbeiter von Microsoft eingegangen.Wollte am Computer etwas mit mir zusammen installieren um die Viren zu beseitigen, lehnte ich aber ab. Wollte noch wissen ob wir mir Onlinebanking und PayPal arbeiten.Wir sollten nicht mehr Email versenden bis das bereinigt ist.
    Habe ihn auf mit keine Zeit abgewiesen.Kann jetzt noch was an unserem Zugang was gemacht werden?
    MfG B.

  19. Freitag, 13.04.2018: Anruf vom angeblichen Microsoft-Support im Raum Lüneburger Heide mit der Nummer 05685-4252. Schlechtes Englisch, „I’m calling to you from Microsoft Support…“ ich musste laut lachen – der Herr war daraufhin „not amused“ ;). Keine Ahnung, was er noch gebrabbelt hat, hab aufgelegt.

  20. Hatte gestern mehrere Versuche und heute hab ich das Gespräch angenommen Rufnummer war 0365878425. Ein schlechtes Englisch mit indischem Akzent wollte mir mitteilen, das mein Internetacount und alle angeschlossenen Rechner gehackt wären.
    Ich solle in der Kommandozeile eventvwr eingeben. Ich habe dann im Internet nach diesem Befehl geschaut und sofort mehrere Meldungen gesehen, dass dies etwas merkwürdig sei. Ich habe den Anrufer darauf angesprochen, wie ich sicher sein kann, dass er von Microsoft wäre. Er meinte, ich soll ihm vertrauen. Ich sagte, meine Computer arbeiten zuverlässig und ich gebe dieses Kommando nicht ein. Daruafhin sagte er kurzerhand, dass ich dann halt mein Computer verlieren werde und legte auf. 🙂

  21. Heute allein 9 Anrufe mit immer der Vorwahl 0044…Hello, i`m calling from Microsoft Computer, schlechte Verbingung, schlecht gesprochenes Englisch. Habe aufgelegt und alle 9 Nummern gesperrt.

  22. Wurde heute zweimal angerufen, von folgenden Nummern:
    0256328542
    0260238337
    Gab sich als Microsoft-Support aus, starker indischer Akzent. Anrufdauer einmal 8, einmal 27 Sekunden. Ich hoffe, ich habe nichts zu befürchten. Ich habe ihn angeschnauzt und aufgelegt.

  23. Heute bereits dreimal einen Anruf bekommen von diesen „Supportern“ (Schweiz) Wurde auch schon als „fucking Idiot“ und schlimmeres Beleidigt, als ich die „Supporter“ aufs Korn nahm 😀

  24. Wir haben gerade 11.04.2018) auch einen Anruf von angeblich Microsoft 004472683… bekommen. Die Dame sprach sehr schlechtes Englisch mit asiatischem Akzent.
    Ich habe mit einem Anwalt gedroht und das Gespräch beendet.

    Region Ganderkesee

  25. Heute(10.04.2018) habe ich meinen zweiten Anruf bekommen. Diesmal war es eine Frau,die sich nur in englisch unterhalten wollte aber einen starken Akzent hatte ,bei dem sie das „R“ sehr stark rollte und mich ständig „Madam“ nannte.
    Je weniger ich auf ihre Ansage reagierte und deutlich machte,das ich sowas nicht am Telefon erledige,mein Englisch auch dafür zu dürftig sei,um so lauter und energischer wurde sie. Dann legte ich auf.

    Bei meinem ersten Anruf ,im März, war es ein Mann, der mich mehrmals aufforderte, mich doch sofort in den Computer einzuloggen ….ich sagte,er solle zurückrufen,wenn mein Mann zuhause sei.
    Kurz darauf legte er auf .

  26. gerade der zweite Anruf für heute. Nachdem ich die Dame als „fucking kriminel“ betitelt habe meinte sie nur shut up und legte auf.

  27. Bei uns hat heute auch einer angerufen, wir hätten was gedownloadet, was unseren Computer schädigen würde und sie hätten die Schadenmeldung erhalten. Hab aufgelegt. Wir sind in der Region Köln-Lövenich.

  28. Diverse Anrufe von: 08984659023
    Anrufer spricht gebrochen Englisch und gibt sich als Microsoftmitarbeiter aus.
    Habe zwar immer sofort aufgelegt, ist aber nervig.

  29. Heute wurden wir telefonisch belästigt von Microsoft USA, NR. 03658 9752
    Angeblich hätten wir ein Riesenproblem/ Schadsoftware

  30. Gerade eben Anruf in miserablem Deutsch von Telefonnummer 0256132952 – exakt das Muster, dass Sie beschreiben.

  31. Heute bereits drei diese Anrufe erhalten! Genau die gleiche Masche, starke akzent, vorgeblich bereits Schadsoftware auf meinem Windows PC.

  32. Bei mir auch (mehrere) Anrufe mit der Telefonnummer 683125408.
    Entweder Englisch oder schlechtes Deutsch wird gesprochen.
    Die Aktionen die man durchführen soll sind interessant und habe mitgespielt:
    „Windows-Taste“ und „R“ gleichzeitig auf der Tastatur drücken,
    man kommt dann zum „Ausführen“ Fenster.
    Nun soll man „eventvwr“ eingeben und auf OK klicken.
    Schon erscheint ein Fenster mit der Überschrift „Ereignisanzeige“.
    Hier auf „Benutzerdefinierte Ansichten“ und dann „Administrative Ereignisse“ doppelklicken,
    es erscheint eine Liste mit Fehlermeldungen des eigenen Computers.
    Nun behauptet der Anrufer, das Hacker versuchen den Computer zu infizieren und deshalb diese Fehlermeldungen kommen.
    (Stimmt aber nicht, diese Fehlermeldungen sind ganz normal, meistens harmlos und absolut individuell.
    Eine WLAN-Verbindung wurde zum Beispiel unterbrochen, schon erscheint eine Fehlermeldung.
    Bei „Warnung“ oder „Kritisch“ sollte man einen Fachmann zu Rate ziehen.)
    Also weiter geht´s mit meinem Inder 😉
    Er möchte nun das ich online gehe und die Seite „www.teamviewer.com“ öffne
    und dann die Software kostenlos herunterlade.
    ! ! ! STOPP ! ! !
    Hier nicht weitermachen, das ist ein (für ehrliche Techniker nützliches) Programm,
    mit dem man anderen Computern eine Fernbedienung des eigenen Computers möglich macht.
    In falschen Händen mit Zugriffsrechten, werden alle sensiblen Daten gegen dich verwendet.
    Ich sagte ihm ganz ruhig … Nein, mach ich nicht.
    Daraufhin war er baff, wurde leicht agressiv und behauptete mein Computer wird gesperrt.
    Alles Quatsch natürlich.
    Besorgt euch einen ordentlichen Virenschutz, scannt euer System, haltet es sauber,
    schaltet euren Kopf ein, dann bestehen gute Chancen auf sorgenfreies Surfen und Arbeiten.

  33. ich bekomme in den letzten 14 Tagen Anrufe von Microsoft Mitarbeitern und auch von Windows Mitarbeitern die mir weis machen, dass auf meinem PC ein Trojaner ist. Ich nutze die Anrufe um mein Englisch aufzufrischen 🙂 und Kosten für die Anrufer zu generiern.

  34. Habe gestern nach einem missglückten Windows 10 Update einen Anruf erhalten das Hacker meinen Rechner als BOT Netz Rechner missbrauchen. Als Legitimation nannte er mir eine Windows CLS ID fehlerfrei. Er führte mich in eine Ereignisanzeige wo tatsächlich 2.301 Aufrufe ersichtlich waren. Nun sollte ich ihm Zugang auf meinen Rechner mit einem Remote Prog. erlauben damit er mir helfen könne. Ich fragte ihn woher er meine Tel nr. hätte und er sagte mir die wäre bei meinem Konto von Microsoft hinterlegt. Das war die falsche Antwort und daraufhin unterbrach ich das Gespräch. Die CLS ID Codes sind vor einiger Zeit auf einem Windows Server gehackt worden und die Leute warten einfach.

  35. Nö, nicht schlechtes Deutsch aber fragwürdige englische Aussprache. „I am calling you from …“ Vorwahl Stuttgart. Ich habe laut und deutlich „Blödmann“ gesagt und aufgelegt.

  36. Heute im Büro einen Anruf von Tel. 0125698745 erhalten, angeblich Microsoft-Support (englisch, gebrochen deutsch, indischer Akzent). Man hätte einen Hackerangriff auf unseren Rechner festgestellt und ich sollte sofort eine Seite im Internet öffnen. Ich habe mich geweigert. Er sagte, das wäre sehr wichtig. Ich hab gesagt, dass ich das nicht mache, dass wir für solche Dinge eine Firma haben. Da hat er natürlich sofort aufgelegt. Passt gut auf!

  37. Mehrere Anrufe aus England erhalten am 26.und 27.03.2018 von diesen Nummern: 0044793551744, 0044726836012, 0044784699700, wir haben nur einen Aruf entgegengenommen, Anrufer sprach englisch mit indischem Akzent und gab sich als Mitarbeit von Microsoft aus. Haben sofort aufgelegt.

  38. In den letzten Tagen 3 Anrufe. Da ich die Story kenne, war meine Antwort immer: „Piss off, idiot“. Ich hoffe, meine Nummer wird nun gestrichen.

  39. Habe heute einen Anruf bekommen mit der Vorwahl 0032….Der Anrufer sprach Englisch mit indischem Akzent und sagte, auf meinem PC befinde sich ein Virus und ich solle seine Abweisungen befolgen, um den Virus zu entfernen. Er wurde aggressiver als ich sagte, ich würde das selber überprüfen, das könne ich nicht alleine machen, sagte er. Da er weiter auf mich einsprach, habe ich dann aufgelegt.

  40. Letzte Woche einen Anruf bekommen, den ich abgewimmelt habe und bin dann heute noch zwei Mal angerufen worden. Erst bei Drohung mit der Polizei und bei der direkten Ansprache, dass ich über seinen Fake-Anruf Bescheid weiß, hat er von sich aus aufgelegt. Klang stark nach einem Inder.
    Rufnummer war irgendwas mit 0161…